Her mit den Bauchmuskeln - Nach 21 Tagen "30 -day-AB Challenge"

*Bring on them Abs - After 21 days of the "30 day Ab-Challenge"*

Ich bin ehrlich: seit Tag 17 bin ich aus der Routine und versuche krampfhaft wieder den Anschluss zu finden. Es gibt ja so Tage, da hat man einfach keine Motivation. Mehr als 40 leg raises schaffe ich irgendwie auch einfach nicht…

Hier meine Ausreden:

1. Mein Nacken verspannt ein wenig.

2. Mein unterer Rücken macht sich bemerkbar und ich muss immer wieder größere Pausen einbauen um es zu schaffen.

3. 4 Übungen sind nach wie vor übersichtlich, aber auch einwenig eintönig.

4. Mein Bauch ist ok, kein Brett, bzw. der untere Bauch noch sehr stark ausbaufähig.

So erfüllt die 30-day AB Challenge meine Voraussetzungen:

1. Es sind immer noch 4 einfache Übungen

2. Der Zeitaufwand wächst durch meine längeren aber nötigen Pausen (ca. 20 min).

3. Mein Bauch ist immer oberen Bereich sicherlich muskulöser geworden, aber im unteren Bereich ist auf jeden Fall einiges nach oben offen.

Die Übung 'Sit Up' muss ich tatsächlich abschwächen, so dass ich meine Arme mit nach vorne nehme, sonst führt kein Weg zu einer Wiederholung von 75 Stück davon.

Die Übung 'Leg Raises' muss ich auch abschwächen, ich höre immer bei 40 auf, und mache auch ein Bein nach dem Anderen (jeweils ein Bein bleibt oben). Das entlastet meinen Rücken ungemein. 

Ich versuche jetzt wieder an Tag 15 Einzusteigen. Ich will niemand entmutigen, aber die Anzahl der Wiederholungen ist echt ne harte Nuss.

*I have to be honest: Somehow I broke the routine on day 17 and now I am doggedly trying to get back on track again. There are days when you´re just not motivated. Somehow I just don't manage to get past 40 leg raises...

Here are my excuses: 

1. My neck is starting to cramp a little. 

2. My lower back makes itself felt and I have to take longer breaks to get through.

3. 4 exercises are still neat, of course, but also a bit monotonous.

4. My belly is ok, not a washboard, particularly the lower section can still use some improvement.

Does the 30-day ab-challenge fulfill my prerequisites?

1. It's still only 4 simple exercises.

2. The time exposure is getting a little bigger du to the longer (but necessary) breaks (20 min).

3. My upper belly has certainly become more muscular but the lower section is still wanting.

I had to water down the "Sit Up" exercise to some degree, meaning I have to bring my arms to the front, otherwise there would be no chance for me to get to 75 repetitions. 

The same goes for the "Leg Raises", I always have to stop at 40 and I do one leg after the other (one leg stays up). This greatly relieves my back. 

I will try to re-start at day 15. I don't want to dishearten anyone but the number of repetitions is getting really tough.*